Online-Shop

Christoph Metzelder Stiftung

News

« zurück zur Übersicht

19. Januar 2015

Camp Castle Lesereise endet in Essen-Kupferdreh

Was im November 2013 im hessischen Langen  startete, fand im Dezember 2014 in Essen sein Ende: Mit Unterstützung der Bundesliga-Stiftung ging Christoph Metzelder mit dem Buch „Jojo kommt ins Team – Camp Castle“  auf deutschlandweite Lesereise und animierte während dieser Zeit mehrere hundert Kinder, sich mit ihren Stärken und Talenten auseinanderzusetzen.

Nach Stationen in Berlin, Ahlen/Westfalen, Oelde, Paderborn, Stuttgart, Baden-Baden, Burgsteinfurt, München und Frankfurt, führte die letzte Reiseetappe nach Essen-Kupferdreh. Während der dreistündigen Lesung entdeckten die Kinder gemeinsam mit Christoph Metzelder die geheimnisvolle Burg „Camp Castle“, konnten Fragen stellen und standen im direkten Dialog mit den Protagonisten.  Im anschließenden praktischen Teil erkundeten die Mädchen und Jungen in Kleingruppen die Talentbereiche „Sprache“, „Kreativität“, „Räumliches Denken“, „Logisches Denken“ und „Musikalität“ und präsentierten ihre Ergebnisse auf der großen „Camp Castle Bühne“. Highlight jeder  Lesung war natürlich das Coaching von „Metze“ im Talentbereich “Sport” und das gemeinsame Torwandschießen.

„Chancen schaffen ist unser Leitmotiv und genau diese ermöglichen Christoph Metzelder und sein Stiftungsteam mit „Camp Castle“. Die eigenen Interessen und
Stärken zu entdecken sind entscheidende Weichenstellungen im Leben, insbesondere für Kinder. Davon sind auch wir überzeugt und daher unterstützten wir Christoph Metzelders Lesereise sehr gerne“, sagte Haider Hassan von der Bundesliga Stiftung.

Auch Christoph Metzelder schaute zufrieden zurück „Viele Mädchen und Jungen  wissen gar nicht so richtig, wo ihre Stärken liegen. Vielleicht haben wir ihnen mit dem Buch einige Anregungen und Tipps gegeben, wie sie ihre wahren Talente entdecken können. Ganz herzlich bedanke ich mich auch bei der Bundesliga Stiftung für die Unterstützung der Lesereise.“

IMG_7486