Online-Shop

Christoph Metzelder Stiftung

News

« zurück zur Übersicht

7. Dezember 2015

Christoph Metzelder besucht das Mehrgenerationenhaus in Bochum Dahlhausen.

Im Januar 2015 startete das Projekt „Fit für die Zukunft“ im Kinder- und Jugendfreizeithaus des Mehrgenerationenhauses Bochum Dahlhausen.  Förderer des Projektes sind die Christoph Metzelder Stiftung und die VIACTIV Krankenkasse in Bochum. In dem Projekt geht es darum, Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf zu begleiten. Im Mehrgenerationenhaus Dahlhausen haben die Jugendlichen die Möglichkeit, Bewerbungen zu schreiben, an Bewerbungstrainings teilzunehmen und an ihrem Auftreten zu arbeiten. Begleitet werden die Jugendlichen von zwei hauptamtlichen und zwei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen. Es wird täglich gemeinsam gekocht und gegessen. Bei den Mahlzeiten haben die Jugendlichen die Möglichkeit, gesund zu kochen und sich auszutauschen. Das gemeinsame Essen dient der Kommunikation, hierbei können die Jugendlichen über ihre alltäglichen Probleme und Gedanken sprechen, die sie bewegen. „Für die engagierte Unterstützung unseres Projekts durch die VIACTIV sind wir sehr dankbar. Regelmäßig werden Spenden für unsere Stiftung gesammelt.“, sagt Christoph Metzelder.

Am 01.12.2015 waren Christoph Metzelder, Anika Hartung von der Metzelder Stiftung, Selma Uylas von der VIACTIV und Reinhard Brücker, Vorstandsvorsitzender der VIACTIV Krankenkasse, vor Ort und haben den Jugendlichen einen Besuch abgestattet. Als Dankeschön für die Förderung des Projekts wurden die Besucher von den Jugendlichen bekocht. Um ihre Fähigkeiten zu zeigen, fand ein Kochduell statt. Die Jury setzte sich aus Christoph Metzelder, Anika Hartung und Selma Uylas zusammen. Die Gewinner standen nach der Verköstigung fest und gewannen einen Kinogutschein.

P1160412 P1160426