Seit 2010 unterstützt die Christoph Metzelder Stiftung die AusbilungsPaten im Kreis Recklinghausen e.V.

Der Verein AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausen e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jugendliche in der Phase des Übergangs von der Schule in den Beruf in Zusammenarbeit mit Haupt- und Gesamtschulen zu begleiten. Es gilt, die jungen Menschen bei der Stellensuche und bei der Bewerbung zu unterstützen sowie während der Ausbildung zu begleiten. Auf diese Weise trägt der Verein dazu bei, dass benachteiligte Jugendliche ihren Platz innerhalb unserer Gesellschaft finden und eine positive Lebensperspektive entwickeln können.
Die Erfolgsbilanz kann sich sehen lassen: Rund 70 % der betreuten Jugendlichen gelingt mit Hilfe ihrer AusbildungsPaten der erfolgreiche Start ins Berufsleben. 

Am Sonntag besuchten Jugendliche gemeinsam mit ihren Paten Christoph Metzelder in Haltern. In der Stauseekampfbahn des TuS Haltern sahen sie den 2:1 Heimsieg der U19 von Christoph Metzelder gegen den TSV Marl-Hüls. Im Anschluss trafen sie sich im Biergarten, um sich mit Christoph Metzelder zu unterhalten. Die Jugendlichen sprachen mit ihm nicht nur über Fußball, sondern berichteten ihn auch über ihre Erfahrung mit den AusbilungsPaten.