Ende 2017 hat Christoph Metzelder gemeinsam mit Intersport Voswinkel die Freizeitkollektion „The Athletes“ ins Leben gerufen.  2 Euro pro verkauftem Artikel aus der „THE ATHLETES“ Kollektion fließen an die Christoph Metzelder Stiftung, die sich für faire Chancen von Kindern und Jugendlichen in Deutschland einsetzt.

Ein Teil der Erlöse fließen in die „sportZeit“ – Projekte des Vereins „brotZeit“, der 2008 von Schauspielerin Uschi Glas gegründet wurde und 8.000 Kindern an 180 Grundschulen deutschlandweit ein kostenloses Frühstück vor Unterrichtsbeginn anbietet. Im Rahmen der „sportZeit“ Projekte finden zusätzliche Sport- und Bewegungsangebote an Grundschulen statt, da ausreichend Bewegung für die Entwicklung von Kindern genauso wichtig ist wie eine gesunde Ernährung. 

In dieser Woche schaute Christoph Metzelder an der Concordia Grundschule in Oberhausen vorbei. Die Schule bietet im Rahmen von „sportZeit“ das Projekt „Bewegtes Lernen“ an. Die Schule baut in den einzelnen Unterrichtsfächern Bewegungseinheiten ein, da diese eine Voraussetzung für die motorische und gesunde körperliche Entwicklung ist. Des Weiteren kann Bewegung aktivieren, hat aber auch eine beruhigende und stressabbauende Wirkung. Die Erfolge zeigen sich in den schulischen Leistungen der Kinder. 

Doch statt Mathe oder Deutsch stand mit Metze eine Fußballeinheit auf dem Stundenplan.