Ein verlässlicher Förderer der Christoph Metzelder Stiftung in Hamm ist der Lions Club Hamm Bad-Hamm. Seit Jahren unterstützt der Club in Zusammenarbeit mit der Volksbank Hamm die Hammer Förderprojekte der Stiftung.

Anika Hartung, die das Projektmanagement der Stiftung leitet, konnte in dieser Woche eine Spende in Höhe von 5.000 Euro entgegennehmen. Der Erlös stammt aus dem diesjährigen Leseabend “Lions lesen Lieblingsbücher” des Clubs, bei dem u.a. Clubmitglied und Schauspieler Joe Bausch und Tatort-Kommissar Dietmar Bär vorgelesen haben.

“Im Namen der Kinder und Jugendlichen vom JuSt-Bockum-Hövel möchten wir uns ganz herzlich beim Lions Club Hamm Bad-Hamm und der Volksbank Hamm für die großartige Spende und langjährige Unterstützung bedanken”, freut sich Christoph Metzelder.

Die Spende kommt den Förderprojekten “fit for future”, “Neustart” und “MahlZeit” zu Gute, die seit Jahren im Jugend- und Stadtteilzentrum Bockum-Hövel stattfinden. Neben der Hausaufgabenbetreuung und Lernhilfe “fit for future”, an der 40 Mädchen und Jungen teilnehmen und dem Flüchtlingsprojekt “Neustart”, bietet die Stiftung mit dem Projekt “MahlZeit” auch einen kostenlosen Abendbrottisch in Hamm an.

Die Erlöse fließen nicht nur in den Regelbetrieb der Projekte, sondern auch in einen Ausflug in die Niederlande.  “Dank der Spende werden wir in den Herbstferien mit allen Kindern und Jugendlichen ins Toverland nach Venlo fahren. Dies ist der erste gemeinsame Ausflug mit allen drei Projekten”, so der Stifter.

Copyright Foto: Reiner Mroß/Westfälischer Anzeiger