Gamblers Night „Petticoat & Pomade – die 50er“ begeistert Freunde und Förderer der Christoph Metzelder Stiftung (CMS) in der Hamburger Speicherstadt.

Unter dem Motto „Petticoat & Pomade – die 50er“ fand am Freitagabend die Gamblers Night der Christoph Metzelder Stiftung im Historischen Speicherboden statt – und begeisterte wieder einmal die Stiftungsfamilie, darunter zahlreiche Prominente.

Sieger des diesjährigen Turniers wurde Ex-Nationalspieler Patrick Owomoyela, der sich am Final-Table mit dem richtigen „Blatt auf der Hand“ durchsetzen konnte. Im Gambling-Bereich konnten die Gäste außerdem noch im Black Jack oder an den Roulette-Tischen ihr Glück versuchen.

Aber auch die „Nicht-Gambler“ kamen an diesem Abend auf ihre Kosten. Neben dem Besuch im Miniaturwunderland, sorgte vor allem das Motto „Petticoat & Pomade – die 50er“ für eine unterhaltsame Veranstaltung. Mettigel und Toast-Hawai versetzten die Gäste kulinarisch zurück in die 50iger Jahre und mit dem Auftritt von Buddy Holly & Friends kam richtiges Rock ’n’Roll Feeling auf. Moderator und Ringsprecher Kai Pätzmann führte gemeinsam mit Christoph Metzelder durch den Abend, bei dem bis in die frühen Morgenstunden getanzt wurde.

Die Christoph Metzelder Stiftung setzt sich seit Ende 2006 für sozial benachteiligte Mädchen und Jungen in prekären Stadtteilen in Deutschland ein. Aktuell unterstützt die Stiftung 28 Projekte deutschlandweit. Bildung, Ausbildung und Integration sowie der Bekämpfung von Kinderarmut bilden die Förderschwerpunkte der Stiftung. Im Fokus steht hierbei die individuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Unabhängig von ihrer Herkunft und ihres sozialen Umfeldes sollen sie ihre Talente und Stärken frei entwickeln können, ihren Schulabschluss erlangen und erfolgreich ins (Berufs-)Leben starten. In Hamburg, dem diesjährigen Austragungsort der Gamblers Night, fördert die CMS seit 2015 das Projekt „Moin Moin & Hello – Willkommen in Hamburg“, das sich für die Integration von Flüchtlingskindern einsetzt. 

„Die Gamblers Night war wieder einmal eine tolle Veranstaltung – mit einem tollen Motto! Trotz „Spaß & Spiel“ wurde an diesem Abend unsere Projektarbeit nicht aus dem Auge gelassen. Gemeinsam wollen wir allen jungen Menschen in Deutschland eine Zukunftsperspektive ermöglichen. Der Spendenerlös ermöglicht die Fortführung unserer Arbeit in 28 Projekten“,so der Stiftungsgründer Christoph Metzelder.  

Video zum Event >>